Comes cordis

Lagotto Romagnolo Zuchtstätte

Comes cordis MONIA

ACHTUNG an alle Welpen-Interessenten des letzten Wurfes… (M-Wurf vom *03.01.2019), welchen wir leider absagen mussten:
Eine orangefarbene Hündin sollte zu einer befreundeten Züchterin gehen, die aus guten, privaten Gründen die Hündin leider absagen musste.
Da ein Rüdenwelpe erst Ende März abgeholt werden konnte, habe ich die kleine Monia bisher nicht vermittelt. Jetzt ist aber am Samstag ihr kleiner Bruder Mimo ausgezogen und nun ist Monia noch hier!! Da sie in allen Teilen ein super Welpe ist - schön, seltene Farbe, bestes aufgeschlossenes Wesen, sehr unternehmungslustig, Scherengebiss, Größe/Winkelungen alles bestens, kommen wir schon in Versuchung sie zu behalten. Da aber unser jüngster Hund gerade ein Jahr alt wird und wir uns von Arielas Wurf (geplant für diesen Sommer) gerne eine Hündin behalten wollen, müssen wir doch dem Verstand den Vorrang lassen und für MONIA doch noch eine neue Familie suchen.
Sie ist jetzt 12 Wochen alt und sollte wenn dann auch schnellstmöglich umziehen, da uns die Trennung sonst noch schwerer fällt und den neuen Besitzern wertvolle Weltenweit verloren geht.

Monia 8 Wochen, begutachtet ihre erste Frisur im Spiegel

IMG_5638


Monia vorgestern, 30.03., 12 Wochen alt :

70e648df-dbc6-4786-b123-a7e49c3bbb16

5716efc6-007a-49a1-b542-531f5d4e8721
… das letzte Foto mit Brüderlichen MIMO zusammen.
b4aded7f-0c4e-4a56-8694-cc411d444a35
Mutter Adele immernoch geduldig mit ihrem temperamentvollen Nachwuchs

- bei Interesse bitte direkt telefonisch melden: +49 151 124 888 29, Ute Ruoff

12.-13-05-2018 Dortmund Europasieger- und Internationale Ausstellung

Wir hatten ein super tolles Wochenende in Dortmund!
Wir, das sind Cc Giovanna, Cc Ephenia, Aqua e Terra Donna Josefa (Othello-Tochter) und Ute und Eberhard.

Samstag, 12.05., startete ich in aller Frühe allein mit Giovanna zur Europasiegerzuchtschau nach Dortmund. Giovanna war bei uns in Urlaubspension und ihre Besitzerin hatte mich gebeten sie in Dortmund beide Tage auszustellen und sie auch am Sonntag zur Zuchtzulassung vorzustellen.
30 Hunde waren an diesem Tag zur Ausstellung gemeldet und dabei waren viele vorzügliche Konkurrenzhunde. Guido Schäfer aus Deutschland, welcher schon oft Lagotti gerichtet hat und die Rasse und ihr typisches Erscheinungsbild bestens kennt, fungierte als Richter.
Giovanna bekam in der Zwischenklasse V1, damit die VDH Anwartschaft und auch das erste gültige CAC für den seit kurzem möglichen Clubsiegertitel - somit waren wir schon überaus glücklich. Aber als Giovanna dann auch noch die Gewinnerinnen der Offenen und der Championklasse schlug und damit das CACIB und den Titel „VDH-Europasieger 2018“ erhielt konnten wir unser Glück kaum fassen! Das BOB bekam Operbacco von Silke Eberhardt und Giovanna wurde BOS.
Es hat viel Freude bereitet diese Ergebnisse an die Besitzerin zu posten!!! Herzlichen Glückwunsch nochmal!!

Alle Ergebnisse von der Europasieger-Zuchtschau


Auf dem Heimweg besuchte ich noch Margit Borger, die mit Mutterhündin Cc Fenja, gerade ihren ersten Wurf großzieht.
Ein wunderschöner, gleichmäßiger Wurf mit sieben Welpen. An dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch an Margit, dass nun auch ihr Wunsch mit Fenja zu züchten in Erfüllung gehen konnte.

Nach einem 16 Stunden Tag kam ich glücklich wieder in der Obermühle an um am nächsten Morgen,

Sonntag, 13.05., gleich wieder morgens um 5 Uhr nach Dortmund zu starten. Heute nahmen wir noch die Othello-Tochter Aqua e Terra Donna Josefa mit die ich zur Zuchtzulassung vorführen sollte. Gut, dass Eberhard heute auch mitfahren konnte, denn in Dortmund kam dann auch noch Cc Ephenia hinzu, die ebenfalls zur Zuchtzulassung vorgeführt werden sollte.
Beim Handling mit drei Hunden und entsprechendem Equipment und der stundenlangen Autofahrten ist es immer ein Geschenk, nicht allein unterwegs wein zu müssen.

Erst kam die internationale Ausstellung mit Giovanna. Heute richtete John Philps aus Indien. Die Meldezahl war nicht viel geringer als am Tag zuvor. so trafen sich in der Zwischenklasse auch wieder dieselben Hunde. Unfassbare Freude! Giovanna konnte ihren Erfolg vom Vortag wiederholen und beiam wieder V1,VDH,CAC,CACIB,BOS - Titel: VDH-Frühjahrssieger 2018

Anne hatte Giovanna wirklich gut für die Ausstellungen trainiert, Giovanna hat sich super auf mich eingestellt und so war es eine Freude den Hund auszustellen und den Erfolg geniessen zu dürfen.

Alle Ergebnisse von der internationalen Ausstellung, Frühjahrssieger-Dortmund


Cc Ephenia wurde von ihrer Besitzerin nach Dortmund gebracht und wir trafen uns dann am Ring für die Zuchtzulassung.
Ephenia, Josie und Giovanna bestanden den Verhaltenstest mit Bravour und bei der anschließenden Musterung nach dem Lagotto Romagnolo Standard gab es für keine der drei Hündinnen eine Beanstandung! Somit dürfen künftig wieder drei nachkommen unserer Hunde wieder für Nachwuchs in der Lagottowelt sorgen! Wir freuen uns von Herzen mit den Besitzern!!

Fenja und Giovanna CACIB Hannover

Ausstellungswochenende Hannover 10. und 11.Juni
10.06 -
Cc Giovanna (erste Ausstellung!), Jüngstenklasse VV1
Cc Fenja Jungenklasse V1, JVDH --Glückwunsch ab heute zählt´s für den Dt. Jugendchampion
11.06. -
Cc Fenja Jugendklasse SG 3
Herzlichen Glückwunsch an Anne mit Giovanna und Margit mit Fenja!

Internationale Ausstellung Kassel

Am zweiten Tag des Kasseler Ausstellungswochenendes war nun die Internationale Ausstellung an der Reihe.
Gerichtet wurden 42 Lagotti von Anja Pusch aus Deutschland.
Hier wechselten nun Ariela und Alessa die Plätze in der Zwischenklasse. Diesmal wurde Ariela V2, res.VDH und Schwester Alessa bekam V1, CAC, CACIB, BOB! Comes cordis Fenja, V4,
Comes cordis Giovanna V4 in der Jugendklasse,