Comes cordis

Lagotto Romagnolo Zuchtstätte

Unser Q-Wurf ist da!

Wir hatten Sorge. Bei Xenia schien die Geburt nicht normal zu verlaufen. Offensichtlich hatte sie seit Stunden Wehen, jedoch trat kein Welpe in den Geburtskanal ein. In der Nacht verlor sie lediglich tropfenweise dunkelgrünes, schmieriges Fruchtwasser. Wir fuhren zur Tierklinik und nach einer Röntgenaufnahme, die einen Welpen in Beckenendlage vor dem Geburtskanal zeigte, haben wir uns gemeinsam für einen Kaiserschnitt entschieden. Zwar ist ein Welpe in Beckenendlage (rückwärts) nichts Ungewöhnliches, ich denke gut 40% aller Welpen kommen rückwärts zur Welt, aber dennoch tat sich dieser Welpe schwer und wollte nicht nach vorne kommen. Wer will da das Leben dieses Welpen und sogar aller Welpen riskieren, wenn es zu lange dauert, nur um den Kaiserschnitt zu vermeiden? Nein, wir wollten nicht länger zuwarten und es wurde ein Kaiserschnitt vorgenommen. Auf der Röntgenaufnahme sah man, dass es sechs Welpen sind. Alle sechs haben es geschafft. Es sind vier Rüden und zwei Hündinnen, alle haben die Grundfarbe weiß, haben braune Köpfe mit mehr oder weniger Blesse und braunen Platten am Körper, also Farbgebung: weiß-braun gescheckt.

Die Welpen und auch Xenia haben alles gut überstanden.
Jetzt sind sie fünf Tage alt, Xenia hat gut Milch und alle haben schon kräftig zugenommen.
Durch die besondere Situation habe ich allerdings noch keine Bilder machen können.
Ich sehe zu, dass ich das in den nächsten Tagen auch noch schaffe.

Unsere Welpen-Interessenten können sich gerne melden.
Tel.: 05655 923 944 oder 0151 124 888 29

Link auf die Seite des Q-Wurfes (Bilder folgen noch)